Team und Praxis

Dr. Sabine Ernst-Strauf, Zahnärztin für Kieferorthopädie

Über mich:

  • 1993 bis 1997 Studium der Zahnmedizin an der FU Berlin und der JLU Giessen
  • Promotion zum Dr. med. dent. im Fach Kieferorthopädie an der JLU Giessen
  • 1998 bis 2000 Fachzahnarztausbildung zur Kieferorthopädin
  • 2009 bis 2010 Weiterbildung mit Abschluss "Master Damon"


Mitgliedschaften:

  • BDK -
  • Bund Deutscher Kieferorthopäden
  • KFO-IG -
  • Kieferorthopädische Interessengemeinschaft

Behandlungs-Schwerpunkte:

  • Behandlung mit selbstligierenden Brackets
  • kieferorthopädische Behandlung ohne Zähne ziehen
  • (Non-Ex-Therapie)
  • Schienen-Therapie (Aligner)


Leistungs-Spektrum:

  • Damon®-Behandlung
  • Behandlung von Kindern und Jugendlichen
  • Erwachsenenkieferorthopädie
  • Knirscherschienen
  • Anti-Schnarcher-Schienen
  • Mundschutz / Sportschutz
  • Frühbehandlungen
  • Ganzheitliche Kieferorthopädie
Kieferorthopädin Dr. Sabine Ernst-Strauf, Zahnärztin für Kieferorthopädie in Butzbach bei Giessen und Friedberg
Kieferorthopädin Dr. Sabine Ernst-Strauf

Was ist ein "Fachzahnarzt für Kieferorthopädie" bzw. "Kieferorthopäde"?

 

So darf sich nur nennen, wer eine spezielle Ausbildung gemacht hat: Zunächst als Zahnarzt, danach in einer vierjährigen Weiterbildung, wovon mindestens ein Jahr an einer Universitäts-Zahnklinik erfolgt sein muss.



Danach muss eine Prüfung vor einer Kommission abgelegt werden. Erst dann darf man die Bezeichnung "Fachzahnarzt für Kieferorthopädie" bzw. "Kieferorthopäde" führen.



Ihr freundliches Praxis-Team

 

Nadja

Zahnmedizinische Fachangestellte

Prophylaxe

Assistenz

 

 

Daniela

Zahnmedizinische Fachangestellte

Prophylaxe

Assistenz

 

 

Anika

Zahnmedizinische Fachangestellte

Abrechnung

Verwaltung

Assistenz

 

Nicole

Zahnmedizinische Fachangestellte

Abrechnung

Verwaltung

 

Burak

Zahntechniker

 

 

 


Praxis-Ambiente

Klicken Sie auf die Fotos, um sie zu vergrößern!